27 Jahre Wiedervereinigung

27 Jahre Wiedervereinigung

27 Jahre Wiedervereinigung

 
Vor gut 27 Jahren wurden die beiden getrennten Teile Deutschlands wieder zu einem Deutschland vereint. Das war richtig und wichtig. Der Fall der Berliner Mauer zeichnete auch das Ende eines sozialistischen Terrorregimes. Andersdenkende Bürger müssen heute keine nächtlichen Verhaftungen mehr fürchten
Doch der ideologische Kampf gegen Andersdenkende wird heute von den Nachkommen der SED fortgesetzt. Heutzutage ist es die so genannte Antifa, die einschüchtert, diskriminiert und prügelt, sobald eine nicht genehme Meinung geäußert wird. Es sind politisch Linke, die diesen Zustand billigen und damit unterstützen
Wir haben noch Einiges aufzuholen, damit Deutschland endlich ein Land, in dem einer Meinung nicht ideologisch sondern inhaltlich mit Argumenten und nicht mit Gewalt begegnet wird
Leider sind Ostdeutsche heutzutage immer noch in vielen Bereichen benachteiligt. Beim Lohn, der Rente oder dem Ausbau des schnellen Internets belegen die ostdeutschen Bundesländer den letzten Platz. Das kann und darf nicht so weitergehen.

Close