42. Sitzung des Landtages Brandenburg am 02.03. und am 03.03.2017

 

Internationaler Frauentag: Politische und ökono-mische Gleichstellung weiter voranbringen.
Dazu spricht die frauenpolitische Sprecherin der AfD-Landtagsfraktion Birgit Bessin:


Rückführungen beschleunigen und freiwillige Ausreisen fördern - Beschluss der Bundeskanzlerin und der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder zur Rückkehrpolitik unterstützen.
Dazu spricht der innenpolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Thomas Jung:


Bahnwerke der Deutschen Bahn AG in Brandenburg.
Dazu spricht die wirtschaftspolitische Sprecherin der AfD-Landtagsfraktion Christina Schade:


Änderung der Verfassung des Landes Brandenburg.
Dazu spricht der bildungspolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Steffen Königer:

Kurzintervention von Steffen Königer auf die Rede des Abgeordneten Dr. Schöneburg:


Fünftes Gesetz zur Änderung des Brandenburgischen Kommunalwahlgesetzes.
Dazu spricht der rechtspolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Thomas Jung:


Fünftes Gesetz zur Änderung des Brandenburgischen Schulgesetzes.
Dazu spricht der bildungspolitische Sprecher der AfD-Ladntagsfraktion Steffen Königer:


Landesintegrationskonzept.
Dazu spricht die sozialpolitische Sprecherin der AfD-Landtgasfraktion Birgit Bessin:


Handschrift richtig lernen.
Dazu spricht der bildungspolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Steffen Königer:


Demokratische Legitimation des Landesentwicklungsplanes verbessern.
Dazu spricht der agrar- und umweltpolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Sven Schröder:


Die Internationale Naturausstellung Lieberoser Heide als überregional bedeutsames Projekt anerkennen und fördern.
Dazu spricht der umweltpolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Sven Schröder:


E-Mobilität im Land Brandenburg.
Dazu spricht die wirtschaftspolitische Sprecherin der AfD-Landtagsfraktion Christina Schade:


Landesnahverkehrsplan 2018 bis 2022 - Die Infrastruktur für den Öffentlichen Verkehr in Brandenburg wachstumsfest machen.
Dazu spricht der verkehrspolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Andreas Kalbitz:


Erhalt aller Krankenhausstandorte - Sicherung von Qualität und Versorgung.
Dazu spricht der gesundheitspolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Dr. Rainer van Raemdonck:


Subsidiaritätsbedenken gegen das Frühwarndo-kument Nr. 6/139 - Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über die Durchsetzung der Richtlinie 2006/123/EG über Dienstleistungen im Binnenmarkt, zur Festlegung eines Notifizierungsverfahrens für dienstleis-tungsbezogene Genehmigungsregelungen und Anforderungen sowie zur Änderung der Richtlinie 2006/123/EG und der Verordnung (EU) Nr. 1024/2012 über die Verwaltungszusammenar-beit mit Hilfe des Binnenmarkt-Informationssystems.
Dazu spricht der europapolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Franz Wiese:


Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger als Lehrerinnen und Lehrer dauerhaft halten und qualifizieren.
Dazu spricht der bildungspolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Steffen Königer:


Ausbildung der Sozialassistenz neu gestalten.
Dazu spricht die sozialpolitische Sprecherin der AfD-Landtagsfraktion Birgit Bessin:


Aussetzung von Abschiebungen nach Afghanistan.
Dazu spricht der innenpolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Thomas Jung:


Historische Grabmale auf Brandenburger Friedhöfen erhalten - Bestattung in Mausoleen erlauben.
Dazu spricht der innenpolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Thomas Jung:

Close