45. Sitzung des Landtages Brandenburg am 17.05.2017

Verbrechen gegen die Menschlichkeit an Yezidinnen und Yeziden sowie anderen Minderheiten im Nordirak wirksam verhindern und ahnden.
Dazu spricht der innenpolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Thomas Jung:


Funklöcher schließen - Digitale Daseinsvorsorge sichern.
Dazu spricht die wirtschaftspolitische Sprcherin der AfD-Landtagsfraktion Christina Schade:


Kinderrechte ins Grundgesetz.
Dazu spricht der bildungspolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Steffen Königer:


Schulobst- und Schulgemüseprogramm endlich auch für Brandenburgs Schüler!
Dazu spricht der bildungspolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Steffen Königer:


Aufweichung des Bundesnaturschutzgesetzes im Bundesrat verhindern!
Dazu spricht der energie- und umweltpolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Sven Schröder:


Drittes Gesetz zur Änderung des Brandenburgi-schen Verfassungsschutzgesetzes.
Dayu spricht der innenpolitische Sprecher der AfD/Landtagsfraktion Thomas Jung:


Gesetz zur Regelung der Amtszeiten der Landrätinnen und Landräte vor den allgemeinen Kommunalwahlen im Jahr 2019 (Amtszeitenrege-lungsgesetz-AmtszeitenRG).
Dazu spricht der kommunalpolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Steffen Königer:


Gesetz zur Anpassung der Besoldung und Versorgung und zur Änderung weiterer besoldungs- und versorgungsrechtlicher Vorschriften 2017 im Land Brandenburg:
Dazu spricht der finanzpolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Andreas Galau:


Kindertagesstättenanpassungsgesetz.
Dazu spricht der bildungspolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Steffen Königer:


Gesetz über die Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder) (Brandenburgisches Kulturstiftungsgesetz-KultStG).
Dazu spricht der Vorsitzende der AfD-Landtagsfraktion Dr. Alexander Gauland:


Schlichtungsstelle Schallschutz BER.
Dazu spricht der stell. Vorsitzende und Mitglied im Sonderausschuss-BER der Ladntagsfraktion Andreas Kalbitz:


Kommunale Daseinsvorsorge sichern - Sied-lungswasserwirtschaft stärken.
Dazu spricht der Landtagsabgeordnete Sven Schröder:

Close