Pressemitteilung

29. Oktober 2015

 

Am heutigen Welttag des Internets: AfD-Fraktions-Seite knackt 1 Million-Marke

Foto: http://afd-fraktion-brandenburg.de/wp-content/uploads/2015/10/12Mio.png

 

Die Facebook-Seite der Fraktion der AfD im Brandenburgischen Landtag (http://fb.com/afdfraktion) hat in den vergangenen sieben Tagen weit über eine Million Menschen (Stand 29.10.15: 1.191.101) in dem sozialen Netzwerk erreicht. Gleichzeitig hat sich die Zahl der „Gefällt mir“-Angaben auf über 3000 erhöht. Damit hat die erst vor einem Jahr erstellte AfD-Seite fast doppelt so viele „Likes“ wie die Seite der SPD-Fraktion und eine dreimal höhere Zustimmung als die der sog. „Linksfraktion“. Beide Fraktions-Seiten der Altparteien werben bereits seit etlichen Jahren vergebens um die Gunst der Internet-Nutzer.

Dazu erklärt der medienpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Andreas Kalbitz:

«Ich freue mich sehr über den immensen Erfolg unserer Facebook-Seite. Und ich kann allen Brandenburgern nur gratulieren, die beschlossen haben, sich auf diese Weise eine eigene Meinung zu bilden. Tatsächlich ist es so, dass immer weniger Menschen im Land der Berichterstattung der klassischen Medien vertrauen. Viel zu oft spielen dort parteipolitische Interessen eine bestimmende Rolle. Das Internet hat dazu geführt, dass die Menschen eine differenzierte Sicht auf die Ereignisse unserer Zeit bekommen. Dass es in einer Woche über eine Million Menschen sind, die ihre Informationen von der Seite der AfD-Fraktion beziehen, freut mich sehr und bestätigt unser Engagement in diesem Bereich. Auf der Seite finden sich mehrmals täglich aktualisierte Text-, Bild- und Videobeiträge. Die AfD-Fraktion wird ihre Aktivitäten hier in der Zukunft noch deutlich ausbauen. Denn im Gegensatz zu den Altparteien, die dies stets inhaltsleer betonen, gelingt es der AfD-Fraktion tatsächlich das Interesse der Bürger an der Landespolitik zu stärken.“

 

Detlev Frye

Pressesprecher

---