Pressemitteilung

1. September 2016

 

Altersbezüge: AfD-Fraktion kritisiert Klage gegen Rückzahlungen

 

Die drei ehemaligen Landtags-Abgeordneten Gerlinde Stobrawa (Linke), Heinz Vietze (PDS/Linken) und Dieter Helm (CDU) haben angekündigt, gegen die Forderung auf Rückzahlung zu hoher Altersbezüge zu klagen.

Dazu teilt der rechtspolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag von Brandenburg, Thomas Jung, mit:

„Wer jahrelang zu hohe Altersbezüge aus der Staatskasse kassiert hat, sollte den Anstand haben, das Geld zurückzuzahlen, statt vor Gericht zu ziehen und dagegen zu klagen. Doch Linke und CDU haben diesen Anstand nicht!“

Jung erinnerte in diesem Zusammenhang daran, dass die AfD Ende vergangenen Jahres als einzige Partei im Landtag von Brandenburg gegen die Erhöhung der Abgeordneten-Diäten gestimmt hat.

 

Marcus Schmidt

Pressesprecher

---