Pressemitteilung

15. März 2017

  

Kriminelle konsequent bestrafen

 

Die Brandenburger Polizei hat eine fünfköpfige Geldautomaten-Bande zerschlagen, die offenbar hauptsächlich aus Berufskriminellen bestand.  

Der rechtspolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag, Thomas Jung, teilt dazu mit:

„Auch die größten Fahndungserfolge unserer Polizei sind nur dann wirkliche Erfolge, wenn die Strafen für die Täter konsequent und hart sind. Strafen müssen abschrecken, und dürfen nicht ermutigen. Wenn unser Rechtsstaat nicht unglaubwürdig und die erfolgreichen Fahnder nicht im Stich gelassen werden sollen, müssen solche Berufskriminellen für möglichst lange Zeit ins Gefängnis, um sie aus dem Verkehr zu ziehen.“  

 

Marcus Schmidt

Pressesprecher

---