Pressemitteilung

10. Juni 2015

 

Der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag, Dr. Alexander Gauland, nimmt heute Nachmittag an einer Einwohnerversammlung im uckermärkischen Schmölln teil. Dort ist in der Nähe der Autobahn A 11 ein im Juni 2014 entdecktes, weit über 4000 Jahre altes Gräberfeld bei Bauarbeiten abgetragen und damit fast völlig zerstört worden. Experten hatten das Gräberfeld zuvor als einen „Sensationsfund“ bezeichnet.

Die AfD-Fraktion hat dies bereits in einer kleinen Anfrage thematisiert: http://www.parldok.brandenburg.de/parladoku/w6/drs/ab_1600/1607.pdf

Dr. Gauland nimmt an der Einwohnerversammlung um 17:30 Uhr im Gemeindesaal in Schmölln teil und steht vor Ort oder auch telefonisch für Interviews zur Verfügung.

Mit besten Grüßen

 

 

Detlev Frye

Pressesprecher

Tel. (0151) 1873 2083

---