AfD-Fraktion PM: AfD-Fraktion: Verstärkte Maßnahmen gegen Bootsmotoren-Klau erforderlich!

AfD-Fraktion PM: AfD-Fraktion: Verstärkte Maßnahmen gegen Bootsmotoren-Klau erforderlich!

AfD-Fraktion PM: AfD-Fraktion: Verstärkte Maßnahmen gegen Bootsmotoren-Klau erforderlich!

Pressemitteilung
1. April 2016
AfD-Fraktion: Verstärkte Maßnahmen gegen Bootsmotoren-Klau erforderlich!
Die brandenburgische AfD-Fraktion fordert schärfere Maßnahmen gegen den Diebstahl von Bootsmotoren. Das Potsdamer Polizeipräsidium registrierte im vergangenen Jahr mit 631 Fällen einen Anstieg um rund neun Prozent. Die Aufklärungsrate ist gering, die Täter sind oftmals gut organisierte Banden.

Der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Brandenburger Landtag, Thomas Jung, erklärt dazu:
„In einem Bundesland, das mit Wassertourismus glänzen will, ist ein um neun Prozent gestiegener Diebstahl von Bootsmotoren keine gute Nachricht. Notwendig ist nun eine Erhöhung der Zahl der Wasserstreifen – vor allem nachts. Darüber hinaus brauchen wir ein strategisches Vorgehen zwischen Wasserschutzpolizei und Kripo in einer Sonderermittlungskommission. Schließlich kosten solche Motoren oft mehrere tausend Euro, sodass deren Diebstahl einen gewaltigen Schaden darstellt.“


Kontakt:
AfD-Fraktion Pressestelle
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1820
presse@afd-fraktion-brandenburg.de

Close