AfD-Fraktion PM: Die Dauerchaostage am BER gehen weiter!

AfD-Fraktion PM: Die Dauerchaostage am BER gehen weiter!

AfD-Fraktion PM: Die Dauerchaostage am BER gehen weiter!

BER Brandschutzwände BER Brandschutzwände2

Die Dauerchaostage am BER gehen weiter!
Andreas Kalbitz, Mitglied der AfD-Fraktion im Sonderausschuss BER, erklärt im Zuge der heutigen Sitzung des Sonderausschusses BER:
„Heute haben die Verantwortlichen erneut die Hosen herunter gelassen: 600 Brandschutzwände müssen eingerissen und neu gebaut werden. Unglaublich! Die vorgegebene Planung in Sachen Brandschutzwände wurden schlichtweg nicht umgesetzt. Diese Information kam quasi „im Vorbeigehen“ vom Vorsitzenden der Flughafengesellschaft, Dr. Mühlenfeld. Die Forderung der AfD-Fraktion nach Rücktritt des seines Amtes offensichtlich nicht gewachsenen Aufsichtsrates hat sich heute nochmal nachdrücklich bestätigt!“
Zusätzlich zum aktuellen Baustopp ist dies ein weiterer Baustein in der nicht mehr nachvollziehbaren Baumisere. Der stellvertretende Vorsitzende der AfD-Landtagsfraktion Andreas Kalbitz machte das Unbehagen der AfD-Fraktion deutlich: „Das Zutrauen in die Verantwortlichen, den BER gemäß den Erfordernissen der Berlin-Brandenburgischen Metropolenregion doch noch irgendwie in überschaubarem Zeitraum hinzubekommen, ist vollständig zerstört. Die Berliner dürfen sich auf einen endlos lange offenen Flughafen Tegel freuen und zahlen dürfen weiterhin die Bürger!“

Kontakt:
AfD-Fraktion Pressestelle
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1820
presse@afd-fraktion-brandenburg.de

Close