AfD-Fraktion PM: Rot-Rot bestätigt - jahrtausendealte Kultstätte entsorgt

AfD-Fraktion PM: Rot-Rot bestätigt - jahrtausendealte Kultstätte entsorgt

AfD-Fraktion PM: Rot-Rot bestätigt – jahrtausendealte Kultstätte entsorgt

Pressemitteilung
20. Oktober 2015
AfD Anfrage bestätigt: Rot-rote Landesregierung entsorgt jahrtausendealte Kultstätte – geheimnisvolle Steinkonstellation in Kiesgruppe abgekippt
Beim Autobahnbau in der Nähe der uckermärkischen Stadt Schmölln ist bereits vor Monaten eine bedeutende Grabanlage der Jungsteinzeit entdeckt worden. Auf einer Fläche von rund 6000 qm bilden tausende Feldsteine ein einmaliges Ensemble, das von der Landesregierung selbst als „Fundplatz von landesgeschichtlicher Bedeutung“ eingeschätzt wird und Archäologen Rätsel aufgibt.
Umso unverständlicher ist es, dass die Landesregierung jetzt in der Antwort auf eine kleine Anfrage der AfD-Fraktion im Landtag (Drucksache 6/2595) zugeben musste, dass Teile dieser Anlage in der Kiesgrube im uckermärkischen Penkun entsorgt worden sind. Der Grund: Teile des Gräberfelds müssen einem Regen-Rückhaltebecken für die nahe A 11 weichen.
Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende und kulturpolitische Sprecher der AfD, Dr. Alexander Gauland: «So also gehen SPD und „Linke“ mit der Geschichte unseres Landes um. Ohne lange Diskussion werden faszinierende Einblicke in das Leben unserer Vorfahren aus der Steinzeit einfach mit einer Planierraupe zusammengeschoben und entsorgt. Die Archäologen hatten gerade erst begonnen, den Fund zu untersuchen. Es ist noch nicht einmal geklärt, was die riesigen, aus Steinen gelegten Symbole bedeuten. Die Anlage ist so gigantisch, dass noch gar nicht alles untersucht worden ist. Nun sind Teile wohl für immer verloren. Wir fordern die Landesregierung auf, nun umgehend einen Baustopp zu verhängen und das Denkmal eingehend zu untersuchen, um seine geschichtliche Bedeutung einschätzen zu können. Die rot-rote Landesregierung ist ja nun schon mit den Herausforderungen der Gegenwart überfordert. Es erstaunt mich wirklich nicht, dass sie auch mit solch geschichtlich bedeutenden Funden nicht umzugehen weiß. Das bestärkt mich in der Meinung, die sich auch bei den Bürgern immer weiter durchsetzt: Rot-Rot ist nicht in der Lage dieses Land zu regieren!»

Kontakt:
AfD-Fraktion Pressestelle
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1820
presse@afd-fraktion-brandenburg.de

Close