Belange der Brandenburger Dörfer müssen berücksichtigt werden

Belange der Brandenburger Dörfer müssen berücksichtigt werden

Belange der Brandenburger Dörfer müssen berücksichtigt werden

 
Auf Mitinitiative von Sven Schröder (#AfD) wurde am 31.03.2017 in der Enquete-Kommission vereinbart, die Grundsätze für eine stärkere Berücksichtigung der Belange der Brandenburger Dörfer bis zum 12. Mai vorzulegen und entsprechend zu beschließen.
Grundlage bildete ein Positionspapier zum vorläufigen Entwurf des Landesentwicklungsplans „Hauptstadtregion“, der die ländlichen Räume betrifft.

Close