25.03.2015
Das, was der mit reichlich Zwangsgebühren finanzierte rbb seit Ewigkeiten versucht und nicht schafft, gelingt einem kleinen Brandenburger Privatsender aus dem Stand: Die schwierigen Themen der Plenardebatten im Brandenburgischen Landtag kurzweilig und verständlich aufzuarbeiten. Hut ab, Seelow-TV. Eure neue Serie „Mein Brandenburger Land“ ist ein echter Hingucker:
Folge 1

Folge 2
Situation unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge in Brandenburg verbessern, Klimaschutzziele Energiestrategie 2030, Volksinitiative nach Artikel 76 der Verfassung des Landes Brandenburg-gegen eine Erweiterung der Kapazitäten und gegen den Bau einer 3. Start-und Landebahn am BER, Sicherheitspartner in Brandenburg.

Folge 3
Mein Brandenburger Land befasst sich diesmal mit Themen wie Windkraft, Doppelhaushalt 2015/2016, einer Untersuchungskommission, zum Leben im ländlichen Raum und selbstverständlich liefern sich unsere Landespolitiker wieder Unterhaltsame Wortgefechte.

Folge 4
Themen im Überblick: Ehe für alle auch in Brandenburg, Die psychosoziale Versorgung von Flüchtlingen, Gesetz zur Änderung der Verfassung des Landes Brandenburg, Rückbau von Windkraftanlagen.