Die Abgeordnete Christina Schade sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für 20h die Woche

 

Die Abgeordnete Christina Schade, wirtschaftspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für 20 h die Woche:
Referent für Social Media & Sachbearbeitungsaufgaben
Bei dieser Stellenanzeige handelt es sich um eine Tätigkeit für die Landtagsabgeordnete Christina Schade und nicht um eine Tätigkeit für die Fraktion!
Aufgaben:
•    Postbearbeitung
•    Korrespondenz
•    Vorbereitung Ausschuss- & Plenarsitzungen (keine Inhaltliche)
•    Social Media und Website Betreuung
•    Nachbereitung von Terminen
Anforderungen:
•    Beherrschen der gängigen Office-Anwendungen (Word, Exel, Outlook, Power Point etc.)
•    Hohe soziale Kompetenz   
•    Sicheres Auftreten, gepflegtes Äußeres und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
Bewerber für diese Position sollten über eine gute Auffassungsgabe, analytisches und konzeptionelles Denken, Belastbarkeit sowie über Teamfähigkeit verfügen.
Sie arbeiten für eine neue politische Kraft in Deutschland und investieren in Ihre eigene Zukunft.
Der Arbeitsvertrag soll bis zum Ende der Legislaturperiode laufen. Das deutliche Bekenntnis zu den politischen Inhalten der Alternative für Deutschland wird vorausgesetzt.
Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L.
Dienstort ist überwiegend Potsdam oder das Wahlkreisbüro in Hoppegarten bei Berlin.
Bewerbungen und Unterlagen, richten Sie bitte elektronisch bis zum 31. März 2017 bitte an: post@christina-schade.de
Die Stellenausschreibung als PDF

Close