Taser sind die richtige Antwort auf linksradikale Übergriffe

Taser sind die richtige Antwort auf linksradikale Übergriffe

Taser sind die richtige Antwort auf linksradikale Übergriffe

 
Pressemitteilung
29. Dezember 2017
Die AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag befürwortet ein geplantes Pilotprojekt der Brandenburger Polizei für den Einsatz von sogenannten Tasern, also Distanz-Elektroschockern. Das Polizeipräsidium hatte beim Innenministerium beantragt, dass die Geräte im Jahr 2018 erstmals probeweise zur Verwendung kommen sollen. Anfang des Jahres soll es zu abschließenden Gesprächen zwischen Polizeipräsidium und Innenministerium kommen.
Der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag, Thomas Jung, teilt dazu mit:
„Wir begrüßen den Einsatz der Elektroschockgeräte in Brandenburg. Damit bekommen die Polizeibeamten ein wirkungsvolles und dringend benötigtes Mittel der Gefahrenabwehr in die Hand, um das eigene Lebens und andere Personen gegen die immer brutaler vorgehenden Linksradikalen verteidigen zu können. Allein die Möglichkeit, den Taser einzusetzen, kann potentielle Straftäter und Randalierer bereits im Vorfeld abschrecken.“

 

Lion Edler
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt:
AfD-Fraktion Pressestelle
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0171) 5654618
E-Mail: presse@afd-fraktion-brandenburg.de

Close