Thomas Jung: Spiel der Respektlosigkeit ohne Ende

Thomas Jung: Spiel der Respektlosigkeit ohne Ende

Thomas Jung: Spiel der Respektlosigkeit ohne Ende

In Cottbus gab es schon wieder einen schweren Zwischenfall im Bürgerbüro der Cottbuser Stadtverwaltung: Weil ein 23-jähriger Syrer nicht mit der Bearbeitung seiner Anliegen zufrieden war, randalierte er. Zwei Menschen wurden verletzt.

Der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg, Thomas Jung, meint dazu: „Das Spiel der Respektlosigkeit von Zuwanderern gegenüber deutschen Behörden nimmt kein Ende. Zwei beherzte Bürger werden von einem Asylbewerber aus Syrien verletzt, Polizeibeamte bespuckt. Und der Mann wird immer noch nicht abgeschoben. In welchem Land lebe ich denn, das sich von sogenannten „Flüchtlingen“ bespucken lässt und das diese mit Milliardenbeträgen mästet?“

 

Close