Die Erstaufnahmeeinrichtung in Wünsdorf wurde durch Mitarbeiter des polizeilichen Staatsschutzes in unregelmäßigen Abständen anlassbezogen im Rahmen ihrer polizeilichen Tätigkeit aufgesucht. Im Übrigen wird auf die Antwort der Landesregierung auf Frage 1 der Kleinen Anfrage 2913 (LT-Drucks. 6/7260) verwiesen.
Die Nachfrage und Antwort als PDF