fraktion_logo_nachbau_v1.3_reinblau
Pressemitteilung
08.12.2020

AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg: Lausitz - Ministerpräsident setzt AfD-Forderung um!

Der Ministerpräsident Brandenburgs, Dietmar Woidke, verkündete, dass eine Beteiligung an der Kooperationsgesellschaft Wirtschaftsregion Lausitz (WRL) geplant sei, obgleich die Chefin der Staatskanzlei, Kathrin Schneider, in der letzten Sitzung des Sonderausschusses Lausitz im Landtag Brandenburg dies noch als „nicht sinnvoll“ erachtete.

Die Ausschussmitglieder der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg, Marianne Spring-Räumschüssel, Steffen Kubitzki und Daniel Münschke, erklären dazu: „Die Forderung zur Beteiligung der Landesregierung an der Wirtschaftsregion Lausitz war von vornherein ein Anliegen unserer Fraktion, nicht zuletzt setzten wir das Thema auf die Tagesordnung des Sonderausschusses. Dass dies nun Gestalt annimmt, ist auf unsere Bemühungen im Ausschuss zurückzuführen. Wir werden uns nun intensiv mit den kommenden Maßnahmen der Landesregierung beschäftigen und uns weiter tatkräftig für die Region einsetzen. Wir für die Lausitz!“
Pressekontakt:

Natalja Czechura
Telefon (0331) 966-1881
E-Mail: presse@afd-fraktion.brandenburg.de
facebook twitter youtube website instagram 
fraktion_logo_nachbau_v1.3_reinblau