fraktion_logo_nachbau_v1.3_reinblau
Pressemitteilung
13.10.2020

Keine Verlängerung der Winterferien

Unionspolitiker haben bundesweit vorgeschlagen, die Winterferien auf einen Monat zu verlängern, um Ansteckungen mit dem Coronavirus in der Schule zu vermeiden.

Der bildungspolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg, Dennis Hohloch, erklärt hierzu: „Nachdem monatelang Unterricht ausfiel, Inhalte, Fähigkeiten und Fertigkeiten nicht vermittelt wurden und die Bundesländer zeigten, dass sie Digitalwüsten sind, will die Union nun noch die Winterferien verlängern. Das ist absolut unverantwortlich und zum Schaden unserer Kinder. Entweder ist das ein verzweifelter und fragwürdiger Versuch der CDU, Jungwähler zurückzugewinnen oder einfach nur politisch naiver Aktionismus. In jedem Fall ist es ein weiterer Schritt in das bildungspolitische Nirwana. Es bleibt zu hoffen, dass Bildungsministerin Ernst wenigstens bei diesem Irrsinn nicht der bundesdeutschen Politik folgt.“
Pressekontakt:

Natalja Czechura
Telefon (0331) 966-1881
E-Mail: presse@afd-fraktion.brandenburg.de
facebook twitter youtube website instagram 
fraktion_logo_nachbau_v1.3_reinblau