Pressemitteilung
11. Dezember 2018

  

Thomas Jung:

"Unter Rot-Rot steigt die Korruption"  

 

Der Schaden durch Korruption im Land Brandenburg hat 2017 deutlich zugenommen. Allein bei den Fällen, die das Landeskriminalamt aufdeckte, beläuft sich der Schaden auf 6,8 Millionen Euro – rund 2,7 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. In Zahlen: 4 Prozent mehr Verfahren und elf Prozent mehr Straftaten (372). Nur 16 Prozent der Fälle spielen in der Wirtschaft. Das meiste Schmiergeld fließt in Kommunalbehörden (21 %) und Kommunalparlamenten (18 %).

Der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg, Thomas Jung, meint dazu:

„Offensichtlich fühlen sich viele zweifelhafte Figuren durch die laxen Handhabungen gegen Korruption im Land Brandenburg eingeladen. Das ist wieder einmal ein Beweis für das Versagen der rot-roten Landesregierung, die Korruption offensichtlich nicht hart genug bekämpft.“

 

Pressekontakt:

Detlev Frye
Telefon (0331) 966-1880
E-Mail: presse@afd-fraktion.brandenburg.de

Zur Nachrichtenzentrale der AfD-Fraktion Brandenburg

Soziale Medien:

Bei Facebook: http://facebook.com/afdfraktion
Im Netz: http://www.afd-fraktion-brandenburg.de
Bei Twitter: https://twitter.com/AfD_FraktionBB
Bei Instagram: https://www.instagram.com/afdfraktionbb/

---