Pressemitteilung
29. März 2019

  

Franz Wiese:

„Die Fertigstellung des BER im Oktober 2020 ist mehr als unrealistisch!“

Nach der heutigen Sitzung des BER-Untersuchungsausschusses im Berliner Abgeordnetenhaus sind sich Luftfahrtexperten einig: Es darf nicht davon ausgegangen werden, dass der vermeintliche Grußflughafen im brandenburgischen Schönefeld im Herbst 2020 eröffnen kann. Nach der heutigen Diskussion im Ausschuss sei klar, dass viele Anlagen, die für den Betrieb des Flughafens unerlässlich sind, in absehbarer Zukunft nicht einmal in einem prüffähigen Zustand sein werden.

Dazu erklärt der AfD-Landtagsabgeordnete Franz Wiese, Mitglied im BER-Sonderausschuss des Landtages Brandenburg:

„Was nicht geprüft werden kann, das kann selbstverständlich auch nicht abgenommen werden. Die Flughafengesellschaft selbst hat sich einen viel zu engen Prüfplan verordnet. Dieser wird niemals einzuhalten sein. Denn – was die wenigsten wissen – damit der Flugbetrieb im Herbst 2020 beginnen könnte, müsste der Flughafen im Herbst 2019 – also in weniger als einem halben Jahr – fertig sein. Erst dann können die sog. Wirkprüfungen beginnen, die zeigen sollen, dass alle Anlagen zum einen funktionieren und darüber hinaus auch miteinander funktionieren. Doch von diesem Stadium erscheint der BER weiter entfernt als jemals zuvor. Offene Decken, überall herumhängende Kabelbündel, Monitore, die aus den Decken baumeln – ein Flughafen kurz vor der Fertigstellung muss anders aussehen, als der BER heute. Der Termin 2020 wackelt deutlich und dafür gibt es genau einen Verantwortlichen: Flughafenchef Lütke Daldrup. Rot und Rot in Brandenburg werden versuchen, an ihm festzuhalten, um im Wahljahr nicht noch mehr Blöße zeigen zu müssen. Doch einen Flughafen wird dieser Mann nie eröffnen, da können sich Bürger und Wähler sicher sein.“

 

Pressekontakt:

Detlev Frye
Telefon (0331) 966-1880
E-Mail: presse@afd-fraktion.brandenburg.de

Zur Nachrichtenzentrale der AfD-Fraktion Brandenburg

Soziale Medien:

Bei Facebook: http://facebook.com/afdfraktion
Im Netz: http://www.afd-fraktion-brandenburg.de
Bei Twitter: https://twitter.com/AfD_FraktionBB
Bei Instagram: https://www.instagram.com/afdfraktionbb/

---