Pressemitteilung
18. Dezember 2019

 


Lars Günther: „Auftritt von Landwirtschaftsminister Vogel bei Klima-Extremisten ist unsäglicher Tabubruch“

Nach der heutigen Pressekonferenz über den jährlichen Waldzustandsbericht in der Staatskanzlei trat Landwirtschaftsminister Axel Vogel (Grüne) bei der linksextremen Gruppierung „Extinction Rebellion“ auf – die Gruppierung führte vor dem Hauptgebäude eine Kundgebung durch – und hielt dort eine rührselige Ansprache.

Der klimapolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg, Lars Günther, war ebenfalls vor Ort und teilt dazu mit:

„Der Auftritt von Landwirtschaftsminister Vogel bei den Klima-Extremisten von ,Extinction Rebellion‘ ist ein unsäglicher Tabubruch und ein Schlag ins Gesicht aller, die sich um unseren Wald bemühen – aber auch ein Schlag ins Gesicht von Bauern, Autofahrern und Kohlekumpeln. Herr Vogel adelt damit eine Organisation, die mit Straßenblockaden unsere Bürger terrorisiert und die sogar von ehemaligen Grünen-Politikern wie Jutta Ditfurth zutreffend als ,Weltuntergangssekte‘ bezeichnet wird.

Für ein paar schöne Bilder durch die herbeigeeilte Presse bläst der Minister hemmungslos ins Horn der Klimahysteriker. Mit Blick auf den Waldzustandsbericht wäre es jedoch angesichts der problematischen Lage des märkischen Waldes angebrachter gewesen, sachlich zu bleiben und nicht jedes erdenkliche Problem mit Klima-Prophezeiungen zu vermischen. Wir hatten in den vergangenen zwei Jahren sehr trockene Sommer und geringen Niederschlag. Brandenburg wird in den kommenden Jahrzehnten seinen Wald umbauen müssen. Die Chancen für eine sachliche Debatte über diese Thematik verringert Herr Vogel mit derartiger Krawall-Attitüde.“

 

Pressekontakt:

Lion Edler
Telefon (0331) 966-1880
E-Mail: presse@afd-fraktion.brandenburg.de

Zur Nachrichtenzentrale der AfD-Fraktion Brandenburg

Soziale Medien:

Bei Facebook: http://facebook.com/afdfraktion
Im Netz: http://www.afd-fraktion-brandenburg.de
Bei Twitter: https://twitter.com/AfD_FraktionBB
Bei Instagram: https://www.instagram.com/afdfraktionbb/

---