Pressemitteilung
26. März 2020

  


Volker Nothing: „AfD wirkt bei Approbation von PMU-Studenten: Mecklenburg Vorpommern erteilt Medizinstudenten Arbeitserlaubnis für ein Jahr“

Bei der leidigen Thematik der Approbation deutscher Medizinstudenten, die an der Pommerschen Medizinischen Universität im polnischen Stettin ihren Abschluss erworben haben, zeigt sich die Landesregierung weiterhin starrsinnig und bürokratisch. Doch während die Forderung der AfD-Fraktion nach Approbation der Studenten von der „Kenia“-Koalition in Brandenburg abgelehnt wird, ist man anderswo schon weiter: Per Ministererlass wurde in Mecklenburg-Vorpommern zwar keine Approbation erteilt – immerhin aber eine einjährige Arbeitserlaubnis. Jetzt sollte nach Auffassung der AfD-Fraktion auch Brandenburg endlich nachziehen und am Besten die Approbation unbürokratisch ermöglichen.

Der AfD-Landtagsabgeordnete und Mitglied im Gesundheitsausschuss des Brandenburger Landtags, Volker Nothing, teilt dazu mit: 

„Der Ministererlass aus Mecklenburg-Vorpommern ist nur ein zaghafter Schritt in die richtige Richtung, dem wohl eher die Angst vor der unkontrollierten Ausbreitung einer Pandemie, als ein vernunftorientiertes und aufrichtiges Handeln im Interesse der Bekämpfung des Ärztemangels zugrunde liegt. Die gut ausgebildeten deutschen Studenten haben an der Pommerschen Medizinischen Universität in Stettin alle Voraussetzungen und Qualifikationen erworben, um kranken Menschen in Deutschland zu helfen.

Brandenburg braucht Ärzte, die helfen und keine EU-Bürokratie, die die Menschen erstickt. Deshalb werden Sie aktiv, Frau Nonnemacher! Brandenburg kann es besser: Wir brauchen die sofortige Approbation der Medizinstudenten aus Polen!“

 

Pressekontakt:

Lion Edler
Telefon (0331) 966-1880
E-Mail: presse@afd-fraktion.brandenburg.de

Zur Nachrichtenzentrale der AfD-Fraktion Brandenburg

Soziale Medien:

Bei Facebook: http://facebook.com/afdfraktion
Im Netz: http://www.afd-fraktion-brandenburg.de
Bei Twitter: https://twitter.com/AfD_FraktionBB
Bei Instagram: https://www.instagram.com/afdfraktionbb/

---