Pressemitteilung
23. August 2020

 


Abmahnung gegen Nachrichtenmagazin Focus

 

Die AfD-Fraktion weist die Darstellung des Focus aufs Schärfste zurück und versendete noch letzte Nacht eine Abmahnung gegen den Focus. Mit der Behauptung, es würde eine Gefahr von dem Landtagsabgeordneten Andreas Kalbitz ausgehen und die Fraktion hätte Angst vor ihm, wird versucht, der größten Oppositionsfraktion massiven Schaden zuzufügen und Rufmord zu begehen. Die AfD-Fraktion steht auch weiterhin zusammen. Sollte der Focus sich weigern, die Unterlassungserklärung zu unterschreiben, behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor.

 

Link zum Artikel: https://www.focus.de/politik/deutschland/gefahrenverdacht-von-der-afd-fraktion-gegen-ex-chef-alkohol-waffentraeger-gefaehrlich-parlament-schaltet-vor-sitzung-wegen-kalbitz-polizei-ein_id_12348365.html

 

Pressekontakt:

Natalja Czechura
Telefon (0331) 966-1881
E-Mail: presse@afd-fraktion.brandenburg.de

Zur Nachrichtenzentrale der AfD-Fraktion Brandenburg

Soziale Medien:

Bei Facebook: http://facebook.com/afdfraktion
Im Netz: http://www.afd-fraktion-brandenburg.de
Bei Twitter: https://twitter.com/AfD_FraktionBB
Bei Instagram: https://www.instagram.com/afdfraktionbb/

---