Stellenbezeichnung
Rechtsreferendar (gleich welchen Geschlechts)
Arbeitspensum
Vollzeit in der Wahlstation, 10h/Woche als Nebentätigkeit
Zuständigkeiten / Hauptaufgaben
  • Bearbeitung von Rechtsfragen aus verschiedenen Rechtsgebieten
  • juristische Recherche zu Ad-hoc-Fragen aus dem laufenden Parlamentsbetrieb
  • Mitarbeit bei der Erstellung von parlamentarischen Initiativen
  • Mitwirkung bei der Anfertigung von Entscheidungsvorlagen
Qualifikationen / Anforderungen
  • Erstes juristisches Staatsexamen mit mindestens befriedigendem Ergebnis
  • überdurchschnittliche Kenntnisse im Öffentlichen Recht
  • großes Interesse an Politik
  • sichere Anwenderkenntnisse in MS-Office
  • sorgfältige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und ein freundliches Auftreten
Unser Angebot
  • flexible Arbeitszeiten mit Rücksicht auf die Examensvorbereitung
  • überdurchschnittliche Vergütung
  • Möglichkeit einer Anschlussbeschäftigung nach bestandenem Zweiten Staatsexamen
  • eine spannende und herausfordernde Tätigkeit
  • ein professionelles und dynamisches Team mit kurzen Entscheidungswegen
  • zentrale Lage mit optimaler Verkehrsanbindung direkt am Potsdamer Bahnhof
Kontakte

Wenn Sie genau diese berufliche Herausforderung suchen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige elektronische Bewerbung unter Angabe des Arbeitszeitmodells (Wahlstation oder Nebentätigkeit) sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte nutzen Sie hierfür ausschließlich das Bewerberportal  hier auf unserer  Hompage - auf anderem Wege eingereichte Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Veröffentlichungsdatum
12. Oktober 2020
Close modal window

Anstellung: Rechtsreferendar (gleich welchen Geschlechts)

Danke für Ihre Bewerbung, wir kontaktieren Sie in Kürze.