Kleine Anfrage: Durch die linke Szene genutzte Immobilien in Brandenburg

Kleine Anfrage: Durch die linke Szene genutzte Immobilien in Brandenburg

 
Auf Grund der durch Linksextremisten im Zuge des G20-Gipfels verursachten bürgerkriegsartigen Krawalle in Hamburg ist bundesweit eine Linksextremismus-Debatte entbrannt. Solch einer Debatte hat sich die Landesregierung während der letzten Plenarsitzungen mit dem Hinweis auf die geringe Relevanz des Linksextremismus noch verweigert. Die Krawalle in Hamburg gingen unter anderem von der s. g. „Rote Flora“ aus, einem seit Jahrzehnten von Linksextremisten besetzten Gebäude.
Die Anfrage und Antwort als PDF

Close