Kleine Anfrage: Gewerbegebiet Prignitz: keine Kostenübernahme für versäumte Verkündung

Kleine Anfrage: Gewerbegebiet Prignitz: keine Kostenübernahme für versäumte Verkündung

Kleine Anfrage: Gewerbegebiet Prignitz: keine Kostenübernahme für versäumte Verkündung

 
Laut „Pritzwalker Stadtzeitung“ vom 27.01.2017 hatte das Land Brandenburg Anfang der Neunziger versäumt, die ge-troffenen Regelungen zum Gewerbegebiet Falkenhagen öffentlich zu verkünden. Deshalb müssten nun kostenauf-wendige neue B-Pläne erstellt werden. Die Kosten von 200.000 Euro und mehr will das Land nicht übernehmen.
Die Anfrage und Antwort als PDF

Close